Gefühlte Emmentaler Kartoffeln

 

Das würzige Ofengericht mit Emmentaler
Käse lässt sich sehr gut vorbereiten, die Kartoffeln
sollten aber erst kurz vor dem Servieren gebacken werden.

Für 4 Personen als Beilage
 oder kleines Hauptgericht

Vorbereiten: 40 Minuten
Backen: 20 Minuten
_________________________
8 mittlere fest kochende Kartoffeln
150 g tiefgekühlter Hackspinat
 100 g Emmentaler                  
2    Eigelb                     
2   Esslöffel Rahm          
Salz, Pfeffer aus der Mühle   
16 Bratspecktranchen

 

1. Die Kartoffeln waschen, in der Schale während etwa 15 Minuten vor - bzw.  
knapp weich kochen. Etwas abkühlen lassen.
2. Den Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken. Den Käse klein würfeln. 
Beides mit den Eigelb und dem Rahm mischen.
3. Die Kartoffeln längs halbieren und mit Hilfe eines Teelöffels aushöhlen; 
dabei einen Rand von 1 cm stehenlassen. Vom Ausgehöhlten 
3 Esslöffel fein hacken und unter die Spinat Käse-Masse mischen. 
Mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Die Füllung in die ausgehöhlten Kartoffelhälften streichen. 
je 2 Hälften zusammendrücken, mit je 2 Specktranchen 
umwickeln und mit Zahnstochern fixieren. Die gefüllten Kartoffeln 
auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
5. Die Emmentaler Kartoffeln im lauf 180 Grad vorgeheizten 
Ofen auf der zweituntersten Rille 20 - 25 Minuten Backen.
und e Guete 

weiter>>>